UKV Zahnzusatzversicherung

Zahnschutz ab 8,67 Euro pro Monat

Bis 90 Prozent Kostenübernahme beim Zahnarzt

Sofortschutz für drei fehlende Zähne bei angeratener Behandlung

15 Euro Wertgutschein bei Amazon, Douglas oder Co.

Logo der UKV - Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft

Geburtsjahr:

Testsieger-Siegel-ProvenExpert

Gesamtbewertung: 4,89

3.464 Kundenstimmen

Sie bezahlen Ihre Zahnarztrechnung noch selbst? Warum eigentlich?

Bei einer Zahnzusatzversicherung ist nicht die Frage 'ob' Sie die Versicherung nutzen, sondern nur 'wann' und 'wie oft'!

Sie gehen zweimal pro Jahr zur professionellen Zahnreinigung? Klasse - lassen Sie sich diese Rechnung doch gleich erstatten.

Sie wünschen bei Zahnersatz eher den Porsche als die Postkutsche? Mit dem richtigen Tarif werden 100 Prozent aller Kosten übernommen. Sie brauchen sich keine Sorgen um die Zahnarztrechnung zu machen.

Testsiegertarife - Paar mit strahlenden Zähnen

Die drei TOP Tarife der UKV Zahnzusatzversicherung

Berechnung auf Basis Ihres Geburtsjahres

Beitrag berechnen
Logo der UKV - Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft
3988

UKVZahnPRIVAT Premium

1,42

92 / 100 Punkte

Zahnersatz

95 / 100 Punkte

Zahnbehandlung

92 / 100 Punkte

Zahnreinigung & Prophylaxe

89 / 100 Punkte

Logo der UKV - Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft
3987

UKVZahnPRIVAT Optimal

1,66

87 / 100 Punkte

Zahnersatz

90 / 100 Punkte

Zahnbehandlung

78 / 100 Punkte

Zahnreinigung & Prophylaxe

89 / 100 Punkte

Logo der UKV - Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft
3986

UKVZahnPRIVAT Kompakt

1,90

82 / 100 Punkte

Zahnersatz

85 / 100 Punkte

Zahnbehandlung

65 / 100 Punkte

Zahnreinigung & Prophylaxe

89 / 100 Punkte

UKV ZahnPRIVAT PremiumErstattungsbeispiel Zahnersatz

Testsiegertarife - Inlays

Implantat mit Suprakonstruktion, vorangegangener Knochenaufbau und Keramik-Krone

Gesamtkosten

3.300,00 €

Kassenleistung

- 450 €

Ihr Eigenanteil

ohne Zahnzusatzversicherung

2.850,00 €

Erstattung Zusatzversicherung

- 2.520,00 €

Ihr Eigenanteil

mit Zahnzusatzversicherung

330,00 €

Direkter Vergleich der UKV Tarife

Die Tarifwelt der UKV Zahnzusatzversicherung unterscheidet sich im Hinblick auf die Erstattungssätze. Der Spitzentarif ZahnPRIVAT Premium erstattet für Zahnersatzmaßnahmen, Wurzel- und Parodontalbehandlung, Füllungen und Zahnprophylaxe rund 90 Prozent des Rechnungsbetrages. Der Mittelklassetarif ZahnPRIVAT Optimal sieht eine Leistung von 70 Prozent vor. Und die Basisabsicherung ZahnPRIVAT Kompakt leistet für Implantate, Inlays, Voll- und Teilprothesen, Kronen, Brücken etc. sowie Behandlungen und Prophylaxe 50 Prozent der Restkosten. Premium empfiehlt sich damit für Verbraucher, die ihren Eigenanteil beim Zahnarzt auf ein Minimum senken möchten. Kompakt ist ein Tarif für Personen, die zahnärztliche Leistungen teilweise absichern, aber den Fokus dennoch auf den Beitrag legen möchten. Alle drei Tarifkombinationen sind geeignet, wenn Ihr Zahnarzt bereits eine Behandlung angeraten hat.

 

Highlight der UKV: Sie können bis zu drei fehlende Zähne mitversichern, selbst wenn dafür schon eine Zahnersatzmaßnahme angeraten ist. 

Tarifnote Testsiegertarife.de
PZR / Zahnreinigung
Zahnersatz (Implantate & Co.)
Bleaching / Zahnaufhellung
Kunststofffüllungen
Wurzelbehandlungen
Parodontosebehandlungen
Gesundheitsfragen
Wartezeit Zahnersatz
Wartezeit Zahnbehandlung
1,42
90% bis 120,- € / 1 x pro Jahr
90%
Keine Erstattung
90% der Restkosten
90%
90%
schwer
keine Wartezeit
keine Wartezeit
1,66
70% bis 84,- € / pro Jahr
70%
Keine Erstattung
70% der Restkosten
70%
70%
schwer
keine Wartezeit
keine Wartezeit
1,90
50% bis 60,- € / pro Jahr
50%
Keine Erstattung
50% der Restkosten
50%
50%
schwer
keine Wartezeit
keine Wartezeit

Das Upgrade für ein strahlendes Lächeln

– Sofortschutz ohne Wartezeit mit bis zu 100 % Kostenübernahme
– Rundumschutz ab günstigen 15,60 € pro Monat
– Nie wieder Angst vorm Zahnarzt | moderne Schmerztherapie inklusive

Jetzt vergleichen
Ein Paar lächelt in die Kamera

UKV ZahnPRIVAT Premium im Vergleich mit anderen Zahnzusatzversicherungen

Die Tarife der UKV Zahnzusatzversicherung sind leistungsstark und werden durch unsere Kunden häufig für zwei Situationen gewählt. Für die Absicherung der Kinder KFO sowie für bei einer angeratenen Zahnersatzmaßnahme. Natürlich können die Tarife auch von Erwachsenen mit guter Zahngesundheit abgeschlossen werden. Hierbei entscheiden sich unsere Kunden in den meisten Fällen für die Alternativen der Barmenia oder Continentale.

Bei der Continentale bleiben die Beiträge stabil über die Vertragslaufzeit und erhöhen sich nicht bei Erreichen definierter Altersstufen. Die Barmenia bietet eine echte PZR-Flatrate, also unbegrenzte Kostenübernahme für professionelle Zahnreinigung.

Tarifnote Testsiegertarife.de
PZR / Zahnreinigung
Zahnersatz (Implantate & Co.)
Bleaching / Zahnaufhellung
Kunststofffüllungen
Wurzelbehandlungen
Parodontosebehandlungen
Gesundheitsfragen
Wartezeit Zahnersatz
Wartezeit Zahnbehandlung
1,42
90% bis 120,- € / 1 x pro Jahr
90%
Keine Erstattung
90% der Restkosten
90%
90%
schwer
keine Wartezeit
keine Wartezeit
Barmenia Mehr Zahn 80 + Mehr Zahnvorsorge Bonus
1,14
100%
80%
100% max. 200 € alle zwei Kalenderjahre
100%
100%
100%
leicht
keine Wartezeit
keine Wartezeit
1,08
100% max. 250,- € / pro Jahr
100%
100% max. 250 € pro Jahr
100%
100%
100%
leicht
keine Wartezeit
keine Wartezeit
Testsieger Tarife - Werbegeschenk

Persönliches Angebot einholen und bei Vertragsabschluss eine Prämie im Wert von 15€ erhalten! Dieses Angebot gilt für Tarife ab einem Monatsbeitrag von min. 10,- €!

5 gute Gründe für eine Zahnzusatzversicherung

  • Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt lediglich einen Bruchteil der Kosten beim Zahnarzt.

  • Die Kosten beim Zahnarzt werden durch Inflation, neue Methoden und hochwertige Materialien immer teurer.

  • Sie werden die Leistungen der Zahnzusatzversicherung definitiv nutzen.

  • Professionelle Zahnreinigungen / Prophylaxe können Sie sich sofort erstatten lassen, es gibt keine Wartezeit.

  • Sie brauchen beim Zahnarztbesuch nie wieder finanzielle Sorgen haben.

Erfahrungen und Test der UKV Zahnzusatzversicherung

UKV ZahnPRIVAT Premium gehört zu den sehr guten Tarifen auf dem Markt. Im letzten Finanztest 06/2023 der Stiftung Warentest erhielt die Versicherung die Beurteilung „Sehr gut“ (1,0). ZahnPRIVAT Optimal wurde mit „Gut“ (1,8) ausgezeichnet. Einzig der Tarif ZahnPRIVAT Kompakt erzielte die Note „Befriedigend“ (2,6) was sich mitunter auf die niedrige Erstattung von 50 Prozent im direkten Vergleich mit den Top-Tarifen zurückführen lässt.

Die Ratingagentur Franke und Bornberg zeichnete im Bereich Zahnersatz ZahnPRIVAT Premium mit der Bestnote „FFF – Hervorragend“ aus. Der Optimal-Tarif erhielt die Note „FF+ – Sehr gut“ und Kompakt „FF – Gut“. Im Bereich Zahnbehandlungen erzielten alle drei Tarife die Beurteilung „FF+ – Sehr gut“.

  • Bis zu 90% Erstattung für Zahnersatz, z.B. Kronen, Brücken, Prothesen, Implantate

  • Bis zu 90% Erstattung für Wurzelbehandlungen, z.B. Wurzelkanalbehandlung, Wurzelspitzenresektion

  • Bis zu 90% Erstattung für Parodontosebehandlungen

  • Bis zu 90% Erstattung für PZR / Prophylaxe ohne Wartezeit

  • 100% Erstattung für OP-Mikroskop

  • 100% Erstattung für Anästhesieleistungen, Akupunktur, Lachgas, Hypnose

  • Bis zu 90% Erstattung für Kieferorthopädische Maßnahmen (bis max. 3.600€)

Jetzt UKV Zahnversicherung vergleichen

UKV Zahnzusatzversicherung Häufige Fragen

Wann beginnt der Versicherungsschutz und welche Wartezeiten gelten?

Die UKV Zahnversicherung ist jeweils zum nächsten Monatsersten abschließbar. Der Versicherer verzichtet auf eine Wartezeit. So lassen sich alle versicherten Leistungen ab Vertragsbeginn in Anspruch nehmen.

Leistet die UKV Zahnzusatzversicherung für Kieferorthopädie bei Kindern?

Kieferorthopädie bei Kindern ist nur im Tarif UKV ZahnPRIVAT Premium versichert. Alle anderen Tarifkombinationen sehen keine Leistung vor. Erstattet werden in allen Indikationsstufen 90 Prozent der Restkosten bis maximal 3.600 Euro. Damit beinhaltet die Zahnversicherung ausgezeichnete Leistungen für KFO. In dieser Übersicht haben wir die besten Zahnzusatzversicherungen für Kinder zusammengetragen, wozu auch der Premium-Tarif der UKV gehört.

Können in den Tarifen der UKV fehlende Zähne mitversichert werden?

Ja, bis zu 3 fehlende Zähne können mitversichert werden. Die meisten Zahnversicherungen schließen eine Versorgung von bereits bestehenden Zahnlücken vom Versicherungsschutz aus. In den Tarifen der UKV sind bis zu 3 fehlende bzw. nicht versorgte Zahnlücken integriert. Auch wenn bereits ein Heil- und Kostenplan für die Versorgung mit hochwertigen Implantaten besteht.

Welche Besonderheiten hat die Zahnzusatzversicherung der UKV?

Die UKV-Tarife bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die preisorientierte Absicherung Kompakt ermöglicht eine Senkung der Zahnarztkosten für einen geringen Monatsbeitrag. ZahnPRIVAT Premium überzeugt mit einem angemessenen Beitrag für sehr gute Leistungen. Alle drei Tarifkombinationen sind abschließbar, wenn eine Behandlung bereits angeraten wurde.

Gibt es Leistungsbegrenzungen bei Implantaten, Kronen etc.?

Ja, in den ersten Versicherungsjahren sind Leistungsbegrenzungen in Form einer großzügigen Zahnstaffelung vorgesehen. Im ersten Versicherungsjahr erstattet der Versicherer maximal 1.000 Euro. In zwei Jahren 3.000 Euro, 6.000 Euro in drei Jahren und 9.000 Euro vom ersten bis zum vierten Jahr. Damit bietet die UKV eine der höchsten Erstattungsgrenzen auf dem Markt.

Wie erfolgt die Erstattung bei Zahnbehandlungen?

Parodontalbehandlung oder Wurzelbehandlung gehören zur gesetzlichen Regelversorgung und werden (mindestens teilweise) von der GKV bezahlt. Daher rechnet der Zahnarzt diese Maßnahmen direkt mit der Krankenkasse ab. Für eine höherwertige Versorgung oder privatärztliche Leistungen müssen Sie allerdings selbst aufkommen. Dafür erstellt der Arzt eine separate Rechnung, für die Sie in Vorleistung treten. Anschließend reichen Sie die Rechnung bei Ihrem Versicherer ein. Die Erstattung erfolgt innerhalb von zwei bis acht Wochen auf Ihr Konto.