Auslandsreisekrankenversicherung

Auslandsreisekrankenversicherung – Sie möchten eine Auslandsreise antreten und Lücken in Ihrem gesetzlichen Kranken­ver­si­che­rungsschutz zu günstigen Beiträgen absichern? Wenn Sie während eines Auslandsaufenthaltes erkranken oder verunglücken, müssen Sie mit erheblichen Kosten rechnen. Gesetzlich Krankenversicherte sind bei Reisen in EU-Ländern und Staaten, mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht, nur nach dem dortigen Recht geschützt. Der Umfang dieses Schutzes entspricht sehr selten den bei uns üblichen Leistungen. In den übrigen Ländern besteht kein Kranken­ver­si­che­rungsschutz. Eine private Vorsorge ist daher äußerst wichtig.

Auch wenn Sie privat versichert sind, sollten Sie prüfen, ob Ihr gewähltes Leistungsspektrum einen ausreichenden Auslandsschutz einschließlich Rücktransport umfasst. Darüber hinaus sparen Sie mit einer guten Auslandsreisekranken­ver­si­che­rung den eventuell in Ihrer PKV vereinbarten Selbst­behalt und gefährden im Leistungsfall ggf. nicht Ihre Beitragsrückerstattung.

ENTSCHEIDEND: Wie lange möchten Sie verreisen?

  1. Auslandsreiseversicherung bis 56 Tage Reisedauer
  2. Auslandsreiseversicherung bis 12 Monate Reisedauer
  3. Auslandsreiseversicherung für Studenten und Schüler

Auslandsreisekrankenversicherung bis 56 Tage Reisedauer

Wer auch nur einen Tag ins Ausland verreisen möchte, braucht auf jeden Fall eine Auslandsreisekranken­ver­si­che­rung. Schützen Sie sich mit günstigen Beiträgen vor hohen Selbstkosten. FINANZTEST prüfte in der Ausgabe 06/2015 Auslandsreisekranken­ver­si­che­rungen für kurze Reisen. Es wurden 33 Jahresverträge für Familien und 47 Jahresverträge für Einzelpersonen mit weltweiter Deckung untersucht. Kombinationen von Tarifen wurden nicht getestet. Die Sparte Auslandsreisekranken­ver­si­che­rung gehört zu den Lieblingssparten der Stiftung Warentest. Im jährlichen Rhytmus folgt Test auf Test.

Der Testsieger von gestern spielt heute keine Rolle mehr. Übermorgen ist er jedoch wieder da. Damit Sie nicht ständig Ihre Auslandsreisekranken­ver­si­che­rung wechseln müssen, empfehlen wir einen Dauergast in der Spitzengruppe: Den Spezial-Reiseversicherer HanseMerkur mit dem Tarif RK365. Der RK 365 ist eine sehr gute Lösung, wenn Sie sehr gute Bedingungen wollen, schnell online abschließen möchten, maximal 56 Tage am Stück verreisen wollen und eine problemlose Erstattung vom Profi wün­schen.

HanseMerkur_Versicherungsgruppe_logo.svgzur Buchung

Auslandsreisekrankenversicherung bis 365 Tage Reisedauer

Wer mehrere Monate im Ausland verbringt, braucht auf jeden Fall eine besondere Auslandsreisekranken­ver­si­che­rung. Schützen auch Sie sich mit günstigen Beiträgen vor hohen Selbstkosten. FINANZTEST prüfte in der Ausgabe 10/2016 Auslandsreisekranken­ver­si­che­rungen für lange Reisen (bis 365 Tage). Es wurden 48 Angebote ohne Gesundheitsfragen untersucht. Mögen Sie es auch klar auf den Punkt gebracht? Deshalb finden Sie bei uns nur den Dauerspitzenreiter ohne Selbst­behalt. Das ist HanseMerkur RK 365 (online abschließbar). Der Tarif bietet mit Note 1,3 (SEHR GUT) optimalen Schutz. HanseMerkur ist sehr preiswert, wenn Sie nicht in die USA oder Kanada reisen wollen und unter 65 Jahre alt sind.

HanseMerkur_Versicherungsgruppe_logo.svgzur Buchung

Auslandsreisekrankenversicherung für Studenten und Schüler

Auslandsreisekranken­ver­si­che­rung für Studenten und Schüler decken Sie gut und günstig bitte ebenfalls beim erfahrensten Reiseversicherer ein. HanseMerkur bietet für Studenten und Schüler drei Pakete in der Auslandsreise-KV an. Basis, Profi und Premium. Premium bietet die besten Bedingungen. Alternativ kann man sich Würzburger Work and Travel ansehen.

Preisbeispiel für die ersten 12 Monate (ab dem 13. Monat gilt ein 13 bis 24 Euro höherer Preis) ohne USA/Kanada:

Basis: 31 Euro monatlich
Profi: 39 Euro monatlich
Premium: 44 Euro monatlich

HanseMerkur_Versicherungsgruppe_logo.svgzur Buchung

Schreiben Sie uns.