• die Besten aus 220 Tarifen
  • 98% Kundenzufriedenheit
  • Persönliche Beratung
Jetzt vergleichen! Dauert nur 12 Sek.

Münchener Verein ZahnGesund 85+ Zahnzusatzversicherung

Münchener Verein

Top-Leistungen für Ihre Zahngesundheit zu besonders günstigen Beiträgen. Jetzt EinsteigerPaket sichern – ganz ohne Wartezeit.

1,08
testsiegertarife-siegel Tarifnote
SEHR GUT
Beitrags Schnellrechner Jahrgang: - /Mon.
Angebot einholen
Persönliches Angebot einholen und bei Vertragsabschluss eine Prämie im Wert von 15€ erhalten!* * Dieses Angebot gilt ab einem Monatsbeitrag von min. 10,- €!
Amazon Gutschein Douglas Gutschein Esprit Gutschein H&M Gutschein Ikea Gutschein Media Markt Gutschein

Münchener Verein ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung Tarifdetails

    Zahnersatz
  • Brücken, Kronen (Kassenqualität) 100 %
  • Brücken, Kronen (Privatleistung) 85-90 % mit Bonusheft
  • Funktionsanalytik für Zahnersatz 85-90 % mit Bonusheft
  • Implantate, Erstattungssatz 85-90 % mit Bonusheft
  • Knochenaufbau für Implantate 85-90 % mit Bonusheft
  • Inlays, Erstattungssatz 85-90 %
  • Leistungen für Keramikverblendungen 85-90 % mit Bonusheft
  • Teilnote Zahnersatz 1.00
  • Zahnbehandlung
  • Professionelle Zahnreinigung 2 mal 85 € pro Jahr
  • Fissurenversiegelung Ja
  • Hochwertige Kunststofffüllungen 100 %
  • Wurzelbehandlung, wenn GKV vorleistet 100 %
  • Wurzelbehandlung, wenn GKV ablehnt 85 %
  • Parodontosebehandlung, wenn GKV vorleistet 100%
  • Parodontosebehandlung, wenn GKV ablehnt 85%
  • Funktionsanalytik bei Zahnerhaltmaßnahmen Ja 100 % inkl. GKV; 85 % ohne GKV
  • Aufbiss-/Knirscherschienen Ja 85 % bis 850 € pro Jahr
  • Fluoridierung Ja
  • Kariesrisikodiagnostik Ja
  • Mundhygienestatus Ja
  • Zahnbleaching Nein
  • Teilnote Zahnbehandlung 1.16
  • Zahnspange (Kieferorthopädie)
  • Für Erwachsene Nein Nur aufgrund eines Unfalls
  • Für Kinder, ohne Vorleistung GKV Nur aufgrund eines Unfalls
  • Für Kinder, mit Vorleistung GKV Nur aufgrund eines Unfalls
  • Weitere Detailinfos Kieferorthopädie Kinder
  • Spezielle zahnmedizinische Leistungen
  • Dental-Laser (Laser statt Bohren) Ja
  • Anwendung CEREC-Technologie Ja
  • Digitale Volumentomographie Ja
  • VECTOR-Technologie Ja
  • OP-Mikroskop Ja
  • DROS-Schiene Nein
  • PACT Ja
  • DNA-Test Ja
  • INVISALIGN-Therapie Ja
  • Schmerzlinderung: Akupunktur & Narkose Ja
  • Wartezeiten, Leistungsstaffeln, Vertragliches
  • LeistungsSupport Ja
  • 1. Versicherungsjahr 1.000 €
  • 1. bis 2. Versicherungsjahr 2.000 €
  • 1. bis 3. Versicherungsjahr 3.000 €
  • 1. bis 4. Versicherungsjahr 4.000 €
  • ab dem 5. Versicherungsjahr unbegrenzt
  • Wartezeit entfällt

Münchener Verein ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung Tarifinformationen

Die ZahnGesund 85+ Zahnzusatzversicherung des Münchener Vereins bietet Ihnen hochwertige Leistungen zu einem fairen Preisniveau. Erfahren Sie jetzt mehr zu Leistungsstaffeln, Wechselbedingungen und Kostenübernahme einzelner Leistungen in unserer Übersicht weiter unten!

Erfahrungen mit der ZahnGesund 85+ Zahnzusatzversicherung

Vorteil: Hohe Erstattungssätze für Zahnersatz Zahnerhalt, keine Wartezeiten, weltweiter Versicherungsschutz

Nachteil: Leistung für KFO-Behandlungen nur bei Unfall

Geeignet: Für alle Altersgruppen, die eine gute und günstige Absicherung suchen

Nicht geeignet: Für Personen, die nach einem Tarif suchen, der Zahnbleaching erstattet, die mehr als einen noch nicht dauerhaft ersetzten Zahn haben, die vor Versicherungsbeginn eine Behandlung angeraten bekommen haben oder die sich bereits in Behandlung befinden

Antragsannahme: Sehr gut, unbürokratisch, einfach.

Besonderheiten: Übernahme von Wurzel- und Parodontosebehandlungen auch bei Kassenvorleistung, Hightech-Leistungen enthalten, Zukunft- und Innovations-Garantie, Anrechnung der Vorversicherung

Kündigungsfrist: 3 Monate zum Versicherungsjahresende

Beitragskalkulation: Ohne Alterungsrückstellungen (Beitragsanpassung nach Alter).

Leistungsabwicklung: Münchener Verein leistet als traditionsreicher und moderner Krankenversicherer sehr schnell.

Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

Kündigungsfrist: 3 Monate zum Versicherungsjahresende

Leistungsumfang im Tarif ZahnGesund 85+ des Münchener Vereins

Zahnbehandlung

Die ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung leistet für sämtliche Maßnahmen zur Erhaltung der Zahnsubstanz, darunter auch für Kunststofffüllungen, wie z.B. Komposit- oder Dentin-Adhäsive-Füllungen, Kariesinfiltration, Wurzelbehandlungen, Parodontosebehandlungen und Knirscherschienen. Aber auch Maßnahmen, die hiermit in direktem Zusammenhang stehen, zahnärztliche Behandlungen inklusive Vor- und Nachbehandlungen sowie für Funktionsanalytische und -therapeutische Leistungen sind im Leistungsumfang der ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung des Münchener Vereins enthalten.

Zahnprophylaxe

Bei Behandlungen rund um die Zahnprophylaxe erstattet der ZahnGesund 85+ Tarif Ihnen Kosten für Leistungen wie die Erstellung eines Mundhygienestatuses, die Aufklärung zu Krankheitsursachen und Präventionsmöglichkeiten sowie für professionelle Zahnreinigungen, Fissurenversiegelungen und weitere zur Vorbeugung von Erkrankungen der Zähne, des Zahnfleisches und des gesamten Zahnapparates medizinisch notwendige Behandlungen. Für Zahnreinigungen werde 100 % bis zu 170 € pro Versicherungsjahr erstattet.

Zahnersatz und Bonusheft

Für Zahnersatz leitet die ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung für Kronen, Veneers, Lumineers, Inlays, Onlays, Overlays, Brücken, Brückenglieder, Ankerzähne und Implantate einschließlich der in diesem Zusammenhang anfallenden chirurgischen Maßnahmen. Außerdem leitet der Tarif für Zahnprothesen (Teil- oder Vollprothesen) und Verblendungen bis zum 8. Zahn sowie für Reparaturen von Zahnersatz, 85 % der anfallenden Kosten (90 % bei lückenlos gepflegtem Bonusheft).

Maßnahmen zur Schmerzlinderung

In der ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung des Münchener Vereins sind Kosten für schmerzlindernde Maßnahmen wie Akupunktur, Analgo-Sedierung (Dämmerschlaf), Hypnose, Lachgas-Sedierung und Vollnarkosen zu 85 % erstattungsfähig. Der maximale Höchstbetrag pro Versicherungsjahr liegt bei 150 Euro. Erstattungsfähig sind nur Maßnahmen, die im direkten Zusammenhang mit einer versicherten Leistung stehen.

Zahnspange (KFO)

Erstattungsfähig sind in der ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung Kosten, für nachweislich auf einen Unfall zurückzuführende kieferorthopädische Behandlungen. Diese müssen nach Versicherungsbeginn eingetreten sein und werden im Rahmen der GOZ und der GOÄ berechnet. Auch in diesem Zusammenhang stehende funktionsanalytische und -therapeutische Leistungen sind im Leistungsspektrum inkludiert und für die gesamte Dauer des Versicherungsverhältnisses zu 85 %, bis zur Höhe von 2.500 € erstattungsfähig. Vorleistungen durch die GKV, freien Heilfürsorge und truppenärztlichen Versorgung werden hiervon abgezogen.

Besonderheiten des ZahnGesund 85+ Tarifs

Hightech-Leistungen

Bei der ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung profitieren Sie von mitversicherten Hightech-Leistungen. Zu den erstattungsfähigen Hightech-Leistungen zählen der Dental-Laser, CEREC, Digitale Volumentomographie, Vector-Methode, PACT, OP-Mikroskop, DNA-Test, INVISALIGN-Therapie und Schmerzlinderung wie Akupunktur & Narkose.

Innovations-Garantie

Dank Innovations-Garantie sind Sie auch für künftig neue Behandlungsmethoden mit abgesichert. Sollten Sie während Ihrer Behandlung also medizinisch notwendige noch neue Methoden benötigen, übernimmt der Münchener Verein ZahnGesund 85+ Tarif die Kosten für die Behandlung.

Zukunfts-Garantie

Mit der ZahnGesund 85+ Zahnzustazversicherung des Münchener Vereins sind Sie auch gesichert, sollten in Zukunft Leistungen wie die Festzuschüsse für Zahnersatz in der GKV entfallen. Wir sichern Ihnen volle Leistung für die Zukunft – und das garantiert!

Keine Wartezeit

Der Münchener Vereins ZahnGesund 85+ Tarif ist eine Zahnzusatz­versicherung ohne Wartezeit und leistet ab Vertragsschluss für Zahnspangen, professionelle Zahnreinigungen und sogar für Zahnersatz.

Mit einem lückenlos gepflegtem Bonusheft der letzten 10 Jahre zusätzliche 5 % Leistungsanspruch in Ihrer ZahnGesund 85+ sichern!

FAQ´s zur Zahngesund 85+

ZahnGesund 85+ Vertragswechsel und Kündigung

Der Versicherungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Die Mindestvertragslaufzeit beläuft sich auf 24 Monate. Der Vertrag ist nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit zum Ende eines Vertragsjahres kündbar. Die Kündigungsfrist beläuft sich auf 3 Monate. Der Vertrag verlängert sich stillschweigend um 1 Jahr, wenn Sie nicht kündigen.

Sie können Ihre Zahnzusatz­versicherung jetzt sorgenfrei wechseln und sich Ihre Vorversicherungszeit bei unmittelbarem Übergang einfach kostenlos auf Ihre neue Zahnzustazversicherung anrechnen lassen. Dabei profitieren Sie von reduzierter Leistungsstaffel und schnellerem Zugang zum vollen Leistungsumfang der Zahnzusatz­versicherung. Prüfen Sie jetzt, ob Sie die Wechselbedingungen erfüllen und schließen Sie noch heute Ihre neue Zahnzusatz­versicherung ab!

Wechselbedingungen  ZahnGesund 85+
Vorversicherungslaufzeit (Nachweis über ununterbrochenen Vorversicherung ausreichend) mind. 12 Monate
Unterjähriger Vertragswechsel (Nachweis über ununterbrochenen Vorversicherung ausreichend) zählt als volles Jahr
Mindestleistung für Zahnersatz des vorherigen Versicherungsschutzes mindestens 80 %

Der Münchener Vereins verzichtet in seinem ZahnGesund 85+ Tarif auf das Recht der ordentlichen Kündigung. Das bedeutet, dass das Versicherungsverhältnis nicht einfach ohne Angabe von Gründen durch den Versicherer gekündigt werden kann.

Download: ZahnGesund 85+ Versicherungsbedingungen

Was ist im ZahnGesund 85+ Tarif nicht versichert?

– Für mehr als einen bei Vertragsschluss fehlenden und noch nicht dauerhaft ersetzten Zahn
– Kosten für bereits vor Vertragsabschluss angeratene oder begonnen Behandlungen

Gibt es Wartezeiten im Tarif ZahnGesund 85+?

Der Tarif Münchner Verein Tarif verzichtet vollständig auf Wartezeiten und leistet ab Tag 1.

Ist der ZahnGesund 85+ Tarif ohne Altersrückstellungen?

Ja, der Tarif des Münchener Vereins ist ein All-Inklusive Tarif ohne Altersrückstellungen. Das bedeutet, dass sich der Beitrag im Laufe der Vertragslaufzeit erhöht. Diese altersbedingte Beitragserhöhung wir vorab definiert und steigt regelmäßig mit erreichen bestimmter Altersgrenzen.

Zu welchen Altersgrenzen erhöht sich der Beitrag?

Ja. Der ZahnGesund Tarif des Münchener Vereins erhöht sich zu folgenden Altersgrenzen:

Alter Beitrag
0-5 1,10 €
6-15 3,00 €
16-25 9,90 €
26-35 17,90 €
36-40 20,90 €
41-50 25,90 €
51-55 32,90 €
56-60 42,90 €
61-100 50,90 €

Werden in Leistungen in den ersten Jahren begrenzt?

Ja, der Tarif des Münchener Vereins staffelt seine Leistungen wie folgt:

Leistungsbegrenzung (VJ = Versicherungsjahr/en) ZahnGesund 85+ (Tarif 578)
im ersten VJ bis 1.000 €
in den ersten beiden VJ bis 2.000 €
in den ersten drei VJ bis 3.000 €
in den ersten vier VJ bis 4.000 €
ab dem fünften VJ und bei Unfall unbegrenzte Leistung

Werden vor Vertragsabschluss Gesundheitsfragen gestellt?

Ja, für den Abschluss Ihrer Zahnzusatz­versicherung beim Münchener Verein müssen Sie nur eine Gesundheitsfrage nach fehlenden Zähnen beantworten.

Fragen zu Zahnbehandlungen und Prophylaxe

Werden Kosten für CEREC-Restaurationen übernommen?

Ja, die Kosten werden zu 85 % (90% bei lückenlos gepflegtem Bonusheft der letzten 10 Jahre) erstattet.

Werden Kosten für DVT (digitale Volumentomographie) und C-DVT übernommen?

Ja, die Kosten werden zu 85 % (90% bei lückenlos gepflegtem Bonusheft der letzten 10 Jahre) erstattet. Die erstattungsfähigen Gesamtkosten verstehen sich abzüglich der Vorleitungen durch die GKV, der freien Heilfürsorge oder truppenärztlichen Versorgung.

Versiegelung der Prämolaren (kleine Backenzähne) mitversichert?

Ja. Unabhängig vom Alter des Versicherungsnehmers übernimmt die ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung 100 % der erstattungsfähigen Gesamtaufwendungen bis maximal 85 €. Welche Zähne behandelt werden, ist dabei nicht von Bedeutung.

Erstattungshöhe für Zahnprophylaxe

Im ZahnGesund 85+ Tarif des Münchener Vereins werden pro Versicherungsjahr zweimal 100 % der erstattungsfähigen Gesamtaufwendungen bis zur Höhe von jeweils 85 € erstattet.

Wie oft und wie hoch sind Erstattungssätze für Kinderprophylaxe?

Unabhängig vom Alter des Versicherten übernimmt die Zahnzusatz­versicherung ZahnGesund 85+ für Zahnprophylaxe pro Versicherungsjahr zweimal 100 % der erstattungsfähigen Gesamtaufwendungen bis zur Höhe von jeweils 85 €.

Übernimmt der Tarif die Kosten einer Zahnaufhellung (z.B. Zahnbleaching)?

Nein, die ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung des Münchener Vereins übernimmt keine Kosten für Zahnaufhellungen. Wenn Sie nach einer Zahnzsuatzversicherung suchen, die Leistungen für Zahnaufhellungen erstatten, empfehlen wir Ihnen den ZahnGesund 100 Tarif.

Fragen zu  KFO & schmerzlindernden Maßnahmen

Welche Leistungen werden für KFO-Behandlungen übernommen?

Der ZahnGesund 85+ Tarifs des Münchener Verein übernimmt nur Kosten für unfallbedingte kieferorthopädische Behandlungen, die im Rahmen der GOZ und der GOÄ berechnet werden darf und deren Höchstsätze nicht überschreitet.

Darüber hinaus leistet der neue Tarif für im Zusammenhang stehende funktionsanalytische und -therapeutische Leistungen.

Erstattet werden für die gesamte Dauer des Versicherungsverhältnisses 85 % der erstattungsfähigen Gesamtaufwendungen bis zu 2.500 €. Vorleistungen der gesetzlichen Krankenversicherung, der freien Heilfürsorge und der truppenärztlichen Vorsorge von den erstattungsfähigen Gesamtkosten abgezogen.

Werden Kosten für Vollnarkose und Dämmerschlaf erstattet?

Ja, die ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung übernimmt einmal pro Versicherungsjahr 85 % der erstattungsfähigen Gesamtkosten für schmerzlindernde Maßnahmen wie Vollnarkosen oder Analgo-Sedierung (Dämmerschlaf) bis zu 85 €. Die Maßnahmen müssen dabei im direkten Zusammenhang mit der Behandlung stehen.

Nicht mitversichert sind Vollnarkosen für die Entfernung von (Weisheits-)Zähnen!

Werden im ZahnGesund 85+ Tarif Kosten für Akupunktur, Hypnose, Lachgas-Sedierung erstattet?

Ja, schmerzlindernde Maßnahmen wie z.B. Akupunktur, Hypnose, Lachgas-Sedierung die im direkten Zusammenhang mit versicherten Maßnahmen der Bereiche Zahnbehandlung, Zahnersatzmaßnahmen und KFO stehen zu 85 %, maximal 85 € pro Versicherungsjahr im ZahnGesund 85+ Tarif des Münchener Vereins übernommen. Voraussetzung für die Erstattung der Kosten ist der Nachweis über die medizinische Notwendigkeit der schmerzlinderten Maßnahme.

Fragen zu Zahnersatz

In welcher Höhe sieht ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung Leistungen für Zahnersatzmaßnahmen vor?

Der Tarif des Münchener Vereins erstattet 85 % (90 % mit 10 Jahre lückenlos gepflegtem Bonusheft) der Leistungen für Zahnersatzmaßnahmen. Vorleistungen durch die gesetzliche Krankenversicherung, der freien Heilfürsorge oder der truppenärztlichen Versorgung werden von den erstattungsfähigen Gesamtkosten abgezogen.

Sind anstatt Verblendungen auch Vollkeramikkronen möglich?

Ja, der ZahnGesund Tarif übernimmt auch Vollkeramikkronen, wobei auch hier Vorleistungen der gesetzlichen Krankenversicherung, der freien Heilfürsorge und der truppenärztlichen Vorsorge von den erstattungsfähigen Gesamtkosten abgezogen.

Werden Kosten für Ersatzmaterial bei Knochenaufbauten erstattet?

Ja, die Kosten für das Ersatzmaterial bei Knochenaufbau fallen in den tariflichen Rahmen der ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung des Münchener Vereins, sofern sie im direkten Zusammenhang mit Zahnersatzmaßnahmen wie Implantaten stehen. Auch hierbei werden Vorleistungen der GKV, der freien Heilfürsorge oder der truppenärztlichen Versorgung in Abzug gebracht.

Leistet die ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung auch für Verblendungen?

Ja, Verblenden sind im Leistungsumfang des Tarifs enthalten und werden zu 85 % (90 % mit 10 Jahre lückenlos gepflegtem Bonusheft) übernommen, maximal bis zum 8. Zahn.

Münchener Verein ZahnGesund 85+ Zahnzusatz­versicherung - Angebot anfordern