• die Besten aus 220 Tarifen
  • 98% Kundenzufriedenheit
  • Pers√∂nliche Beratung
Jetzt vergleichen! Dauert nur 12 Sek.
7. Oktober 2016

Keramikinlay: Wie funktioniert die Versorgung?

Keramikinlay herstellen

Keramikinlay ‚Äď diese Versorgung ist das moderne Gegenst√ľck zur herk√∂mmlichen Zahnf√ľllung. Es ist eine Einlagef√ľllung ‚Äď Inlay ‚Äď die aus Keramik anstatt aus Edelmetall besteht. Pr√§destiniert f√ľr die seitlichen Zahnbereiche stellen sie eine ausgezeichnete L√∂sung in √Ąsthetik, Festigkeit und Langlebigkeit dar. Sie werden formgerecht im Labor modelliert.Das ausgeh√§rtete Dentalst√ľck wird dann auf den von Karies befreiten Zahn aufgesetzt und mit einer eigens daf√ľr vorgesehenen Klebemasse eingeklebt. Da ihre Farbe exakt der der nat√ľrlichen Z√§hne angepasst wird, sind sie optisch nicht als F√ľllst√ľcke erkennbar.

Keinen Cent f√ľr Keramikinlays dazuzahlen, mit einer privaten Zahnzusatzversicherung!
Bitte auswählen:

Wie erfolgt die Versorgung?

Ein kranker Zahn ben√∂tigt eine gr√ľndliche Versorgung, damit er erhalten bleiben kann und damit der Zielsetzung der Zahnmedizin (Zahnerhalt) gerecht wird. Die h√§ufigste Ursache f√ľr Zahnerkrankungen ist neben der Parodontose die Karies. Sie zerst√∂rt die Zahnsubstanz und damit den nat√ľrlichen Schutz eines Zahnes. Karies kann nur durch eine zahn√§rztliche Behandlung gestoppt werden. Dies bedeutet, dass die erkrankten Stellen ausgebohrt werden und anschlie√üend mit einem F√ľllmaterial geschlossen werden m√ľssen.

Ein Keramikinlay bietet hierf√ľr die bestm√∂gliche Versorgung in Optik und Stabilit√§t. Als geh√§rtetes Werkst√ľck wird es formgerecht und pr√§zise in einem Dentallabor hergestellt. Jedes Keramikinlay ist daher ein kleines Unikat. Bis zu seiner Fertigstellung wird in der √úbergangsphase der behandelte Zahn mit einem kurzzeitigen Provisorium versorgt.

Das Cerec-Verfahren

Cerec steht f√ľr ceramic reconstruction und erm√∂glicht eine schnelle Behandlung und Versorgung in nur einer einzigen Stunde. Mit modernsten High Tech Ger√§ten werden Keramikinlays direkt in der Zahnarztpraxis hergestellt und eingesetzt.

Nach der Ausbohrung erstellt der Zahnarzt mit einer speziellen Kamera eine dreidimensionale Aufnahme. Der Computer errechnet nun die genauen Ma√üe, Form und Farbe des zu fertigenden Inlays und √ľbertr√§gt die Daten an die Schleifmaschine. Diese fertigt nun aus einem Keramikblock mikrometergenau das passende Inlay. Der Zeitaufwand hierf√ľr betr√§gt etwa 10 Minuten. Nun kann das fertige Keramikinlay eingesetzt und mit einer UV-Plasmalampe im Zahn geh√§rtet werden. F√ľr eilige Patienten ist dieses Verfahren eine Spitzenversorgung, mit der sich nach nur 60 Minuten ein genesener Zahn in optimaler Nat√ľrlichkeit zeigt.

Hohe Kosten

Aus √§sthetischer Sicht sowie aufgrund ihrer Materialvertr√§glichkeit sind Keramikinlays top Spitzenprodukte aus dem Bereich der Zahnmedizin. Allerdings sind sie nicht billig. Die gesetzliche Krankenkasse zahlt pro Inlay nur den Satz f√ľr eine ganz normale Amalgamf√ľllung. Das sind derzeit 45 Euro. Auch hier empfleihlt sich der rechtzeitige Abschluss einer sehr guten Zahnzusatzversicherung.

Zahnzusatzversicherungen √ľbernehmen zwischen 80 und 100% der Kosten f√ľr Keramikinlays abz√ľglich der Kassenleistung. Nutzen Sie den Zahnzusatzversicherung Vergleich und lassen Sie sich, wenn Sie m√∂gen, gern telefonisch beraten. Dann finden Sie auf jeden Fall die richtige L√∂sung.

Frank Sander

Frank Sander ist Gesch√§ftsf√ľhrer der testsiegertarife Service GmbH. Seine langj√§hrige Erfahrung bietet ihm fundiertes Wissen √ľber die Welt der Tarife f√ľr Zahnzusatzversicherungen. Seine Expertise gibt er in diesem Blog gerne an Sie weiter.

Was k√∂nnen wir f√ľr Sie tun?