• die Besten aus 220 Tarifen
  • 98% Kundenzufriedenheit
  • Persönliche Beratung
Jetzt vergleichen! Dauert nur 12 Sek.
23. Januar 2016

ERGO Direkt Zahnzusatz­versicherung – ZAB oder ZBB oder ZBE oder ZAE oder gleich alle zusammen?

Ergo Direkt Zahnzusatzversicherung Unterschiede

„Ego cogito, ERGO sum.“ (Ich denke, also bin ich.) Als René Descartes (franz. Philosoph) seinen berühmten Grundsatz aufschrieb, dachte er wahrscheinlich eher nicht an die ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung. Jedoch haben die Produktentwickler von ERGO Direkt ebenfalls (nach)gedacht und hervorragende Ideen in Zahnzusatzversicherungen umgesetzt.

Wer oder was ist ERGO Direkt?

Na bei der super (beinahe allgegenwärtigen 😉 Werbung ist das doch wohl fast keine Frage mehr! Kurz zur Geschichte: 1984 in Fürth (Franken) als Quelle + Partner Lebensversicherung gestartet. 1989 in Quelle Versicherungen umbenannt. 1990 Quelle Krankenversicherung AG gegründet. 2002 an den ERGO-Konzern verkauft und in KarstadtQuelle Versicherungen umbenannt. Seit 2005 mit Zahnzusatzversicherungen zur Verdoppelung des Festzuschusses führend. 2010 „Neuer Look – gleicher Inhalt“ in ERGO Direkt Versicherungen umbenannt. Seitdem ganz vorn dabei mit der ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung.

ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung – sag mal, was ist denn ZABZBBZBEZAE?

Für die Erfinder der Tarife ERGO Direkt ZAB ZBB ZBE ZAE ist die Logik der Abkürzungen natürlich im Handumdrehen klar. Als Laie hab ich etwas länger gebraucht ;-).

Ein Selbsterklärungsversuch (ich habe nicht bei ERGO Direkt nachgefragt ;-):
Z bedeutet Zahn. Priorität A in der ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung ist der Zahnersatz, weil die GKV nur so wenig zahlt. Zahnersatz also „ZA…“. Priorität B ist Zahnbehandlung, denn hier leistet die Krankenkasse noch etwas. Zahnbehandlung also „ZB…“. Dann gibt es in den Bereichen Zahnersatz und Zahnbehandlung „B“ = Basisleistungen. Und natürlich „E“ = Extraleistungen (auch Premiumleistungen genannt).

So, da haben wir es:

  • ZAB ist Zahnersatz Basisleistung: 75% bei Implantaten und Zahnersatz mit privatzahnärztlicher Versorgung, 100% bei kassenärztlicher Regelversorgung
  • ZAE ist Zahnersatz Extraleistung: 100% bei Implantaten und Zahnersatz mit privatzahnärztlicher Versorgung, 100% bei kassenärztlicher Regelversorgung
  • ZBB ist Zahnbehandlung Basisleistung: 100% bei Inlays, Onlays, Kunststofffüllungen und Knirscherschienen, 60 Euro für Prophylaxe (incl. PZR)
  • ZBE ist Zahnbehandlung Extraleitung: 100% bei Wurzel- und Parodontosebehandlung, 100% für Prophylaxe inkl. Professionelle Zahnreinigung

Was sind denn die besten Kombis der ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung?

Ist einerseits natürlich Geschmacksache. Andererseits gibt es ein paar Bereiche, wo es ohne Zahnzusatzversicherung kostenmäßig recht ungemütlich werden kann. Mein Tipp:

Zahnersatz sollte immer mindestens in der Basisversion (ZAB) dabei sein. Unbedingt auch der Baustein, der Inlays absichert (ZBB). Inlays sind Einlagefüllungen aus Edelmetall oder Keramik, die im Labor extra angefertigt werden müssen. Kostenpunkt: Zwischen 500 und 800 Euro pro Stück. Leistungen der Krankenkasse dazu: 45 Euro. Halt der Zuschuss für eine Füllung….

Die Minimumkombi ist also ERGO Direkt ZAB+ZBB (Zahnersatz Basis + Zahnbehandlung Basis). Kostet 19,80 Euro für 35jährige. Umfassenderen Schutz bekommst Du mit ZAB+ZBB+ZBE, den hier sind Leistungen für Wurzel- und Parodontosebehandlungen (auch unabhängig von der Krankenkasse) dabei. Das erspart böse Überraschungen und kostet nur 5 Euro mehr für das gleiche Alter.

Und wirklich optimal?

Wirklich optimal ist das Komplettangebot ERGO Direkt ZAB+ZBB+ZAB+ZAE. Privatpatient beim Zahnarzt. Kurz gesagt 100% für alle versicherten Leistungen. Ohne Wenn und Aber. Schnelle Leistungserstattung, umfassender Schutz. Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeiten. Pro Tarif 250 Euro Leistung pro Jahr in den ersten vier Jahren (4 Tarife ZAB ZBB ZAB ZAE) sind es. Also 1.000 Euro pro Jahr. Was Du nicht abrufst, nimmst Du ins nächste Jahr mit. Nach dem vierten Jahr oder bei unfallbedingter Zahnbehandlung: Unbegrenzt. Vor Vertragsbeginn fehlende und nicht ersetzte Zähne sowie vorab bereits nötige Zahnbehandlungen sind nicht mit versicherbar. Für letzten Fall gibt es den ERGO Direkt Zahnersatz SOFORT. Dazu schreibe ich in 14 Tagen. Besser als Zahnersatz SOFORT ist Privatpatient beim Zahnarzt (ERGO Direkt ZAB+ZBB+ZAB+ZAE). Dafür gilt auch: Monatlich kündbar und weltweiter Versicherungsschutz, sofern Du Mitglied in einer deutschen gesetzlichen Krankenversicherung bist.

Hier findest Du den Preis der beiden besten Kombinationen von ERGO Direkt für Dein Alter. Willst Du Dir die Besten des Marktes ansehen und neben die ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung stellen, kommst Du hier zum Zahnzusatzversicherung Vergleich. Ich weiß, ich nerve manchmal rum: Wenn Du aber ganz sicher gehen willst und die optimale Zahnzusatzversicherung für Dich suchst, ruf einfach gebührenfrei 0800-5337934 an oder fordere ein kostenloses Angebot an. Dann bist Du auch mit Deiner Zahnzusatzversicherung auf der sicheren Seite und sparst noch eine Menge Beitrag. Handle jetzt!

Frank Sander

Frank Sander ist Geschäftsführer der testsiegertarife Service GmbH. Seine langjährige Erfahrung bietet ihm fundiertes Wissen über die Welt der Tarife für Zahnzusatzversicherungen. Seine Expertise gibt er in diesem Blog gerne an Sie weiter.

Was können wir für Sie tun?