AGB

1 Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle angebotenen Leistungen der testsiegertarife Service GmbH (nachfolgend testsiegertarife genannt), Hauptstraße 23, 31542 Bad Nenndorf und Ihnen (nachfolgend Kunden genannt) unabhängig davon, ob Sie Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann sind.

(2) Alle zwischen Kunden und testsiegertarife getroffenen Vereinbarungen ergeben sich insbesondere aus diesen AGB und den schriftlichen Beratungsprotokollen.

(3) Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB.

(4) Abweichende Bedingungen der Kunden können nicht akzeptiert werden. Dies gilt auch, wenn der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprochen wird.

2 Leistungen von testsiegertarife

(1) testsiegertarife stellt Kunden unentgeltlich und unverbindlich Auskünfte und Vergleiche über Tarife und Konditionen von Versicherungsunternehmen insbesondere – aber nicht abschließend – im Bereich der Zahnzusatzversicherungen zur Verfügung. Testsiegertarife weist darauf hin, dass nicht alle auf dem Markt befindlichen Versicherungstarife einbezogen sind.

(2) Für einzelne Versicherungen und Versicherungsgesellschaften stehen Kunden Online-Tarifrechner zur Verfügung. Diese werden entweder durch testsiegertarife selbst, oder eingebunden durch einen Drittanbieter, zur Verfügung gestellt.

(3) testsiegertarife übernimmt darüber hinaus die Vermittlungs- und Beratungstätigkeit. Kunden können hierbei eine Anfrage zu einzelnen Angeboten unterschiedlicher Versicherer stellen. Die Anfrage ist sowohl über den Onlineauftritt als auch telefonisch möglich. testsiegertarife wird den Kunden hierauf einen Vergleich oder ein entsprechendes Angebot (Allgemeine Versicherungsbedingungen, Prospektmaterial, Antrag) sowie ein Beratungsprotokoll per E-Mail oder per Post zusenden.

(4) Schließen Kunden über testsiegertarife einen Vertrag mit einem Versicherungsunternehmen, übernimmt testsiegertarife auch die Betreuungs- und Verwaltungsfunktion. Dies schließt (wenn gewünscht) insbesondere auch die Begleitung im Leistungsfall (kostenloser LeistungsSupport) ein.

3 Änderung des Angebots

Für Inhalt und Richtigkeit der Angebote sind ausschließlich die Versicherungsgesellschaften verantwortlich. Die konkreten Angebote der Versicherungsgesellschaften können im Einzelfall vom berechneten Angebot von testsiegertarife abweichen. Dies kann insbesondere der Fall sein, wenn sich individuelle Umstände oder Interessen der Kunden ändern.

4 Dankeschön-Prämie

Schließen Kunden eine Zahnzusatzversicherung über testsiegertarife mit einem monatlichen Beitrag von mindestens 10,00 Euro je versicherter Person ab, erhalten diese eine Dankeschön-Prämie. Die Dankeschön-Prämie umfasst einen durch die Kunden wählbaren Gutschein aus dem Portfolio von testsiegertarife. Das Portfolio kann (im Internet) unter zahn-testsiegertarife.de/werbepraemien/ eingesehen werden. Die Prämie wird ca. 18 Tage nach Eingang der Police bei testsiegertarife kostenfrei zugestellt.

5 Vertragliche Bindung

Ein Versicherungsvertrag kommt nur zwischen der Versicherungsgesellschaft und den Kunden zustande. testsiegertarife hat keinen Einfluss auf den Vertragsschluss zwischen den Kunden und der Versicherungsgesellschaft bzw. den einzelnen Bedingungen.

6 Vergütung für die Vermittlung

Die Vergütung der Leistung von testsiegertarife übernimmt die jeweilige Versicherungsgesellschaft. Den Kunden entstehen keine zusätzlichen Aufwendungen für die Beratungstätigkeit von testsiegertarife. Die Preise der einzelnen Versicherungstarife sind Direktpreise.

7 Haftung

(1) testsiegertarife haftet den Nutzern gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

(2) In sonstigen Fällen haftet testsiegertarife – soweit in Abs. 3 nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Kunden regelmäßig vertrauen dürfen (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung vorbehaltlich der Regelung in Abs. 3 ausgeschlossen.

(3) Die Haftung von testsiegertarife für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und –ausschlüssen unberührt.

8 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie als Verbraucher handeln und zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

(2) Wenn Sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz von testsiegertarife, Hauptstraße 23, 31542 Bad Nenndorf. Im Übrigen gelten für die örtliche und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

Schreiben Sie uns.